Am Samstag, den 18.11.2023 öffnet die Stadtbibliothekbibliothek Wuppertal von 14 – 18 Uhr ihre Pforten, um Einlass in die phantastischen Welten des Pen&Paper-Rollenspiels zu gewähren.

Mit Stift, Papier und Würfeln ausgestattet schlüpft Ihr in die Rolle eine*r Held*in und beschreibt, wie sich diese*r unterschiedlichsten Herausforderungen stellt.

Aber verzagt nicht: diese Abenteuer erlebt Ihr nicht alleine, sondern zusammen mit euren Mitspieler*innen sowie unseren erfahrenen Spielleiter*innen, die Euch durch die Geschichten und Regeln des Spiels führen. Auch dieses Mal werden wir wieder vom NoPixels-Team unterstützt.

Wenn Ihr eure eigenen Würfel mitbringt, freuen wir uns sehr!

Übrigens: auch wenn wir hier auf der bib4teens Seite sind, richtet sich die Veranstaltung an alle Menschen und Altersgruppen ab 12 Jahren.

Ihr wollt dabei sein? Dann meldet Euch direkt an. Bitte tragt auch ein, ob Ihr bereits Erfahrungen habt oder nicht. Oder wollt Ihr gerne selbst einen Tisch leiten? Dann schreibt uns, welches Spiel Ihr anbieten wollt und wir melden uns.

    FAQ


    Was ist Pen&Paper Rollenspiel?

    In Pen and Paper Rollenspielen (häufig mit PnP abgekürzt) spielt ihr einen Charakter, dessen Eigenschaften auf einem Charakterblatt festgehalten werden. Diese Charaktere sind die Hauptfiguren der Geschichte, die ihr gemeinsam erzählt. Wann immer ein Charakter eine Handlung unternimmt, deren Ausgang ungewiss ist, wird gewürfelt, wobei die auf dem Charakterblatt fixierten Eigenschaften das Ergebnis entweder zu euren Gunsten oder Ungunsten verändern kann.

    Die Spielleiter:in beschreibt währenddessen alle Nebenfiguren, Orte und Widersacher der Geschichte und ist der Schiedsrichter für alle Regelfragen.

    Brauche ich irgendwelche Vorerfahrungen?

    Nein. Die Spielregeln werden vor Ort von den Spielleiter:innen erklärt, und am Anfang der Veranstaltung wir es eine kurze Einführung geben.

    Gibt es eine Altersbegrenzung?

    Aufgrund der behandelten Themen empfehlen wir eine Teilname erst ab 14 Jahren. Eine Altersbegrenzung nach oben hin gibt es nicht.

    Kann ich auch spontan/später kommen?

    Da es sich bei dem Pen &Paper Rollenspiel um ein angeleitetes Spiel handelt, müssen wir im Vorfeld abschätzen, wie viele Spielleiter:innen wir bereitstellen. Von daher ist eine spontane Teilnahme schwierig.

    Da wir am Anfang der Veranstaltung eine Zuordnung von Spieler:innen zu Spielleiter:innen vornehmen werden, empfiehlt sich ein pünktliches Erscheinen.

    Brauche ich einen Bibliotheksausweis, um an der Veranstaltung teilzunehmen?

    Nein, ein Bibliotheksausweis ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

    Wird es vor Ort Verpflegung geben?

    Es wird vor Ort die Möglichkeit geben, Getränke zu günstigem Preis zu erwerben.

    Ich möchte gerne ein Spiel leiten, was muss ich tun?

    Wenn du ein Spiel leiten möchtest, bist du natürlich herzlich willkommen. Schreib bitte in deine Anmeldung, welches Spiel du leiten möchtest, für wie viele Spieler:innen deine Runde geeignet ist, ob das Spiel für Anfänger:innen oder Fortgeschrittene ist und eine kurze inhaltliche Beschreibung deines Abenteuers (maximal 500 Zeichen).

    2 thoughts on “Großechsen & Gewölbe – Eine Pen&Paper-Veranstaltung zum Ausprobieren & Kennenlernen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert