• Besprechungen,  Leben eben

    Jessica Jung: Shine

    In dieser Buchbesprechung geht es um das Buch ,Shine‘ von Jessica Jung. Rachel Kim, die Protagonistin dieser Geschichte schreibt aus der Ich-Perspektive in der Gegenwart. Sie hat Koreanisch-Amerikanische Eltern, und ist nach dem Tod ihrer Oma mit der Familie nach Seoul gezogen. Von da an arbeitet sie hart an ihrer K-Pop-Karriere. Sie erzählt ihren Weg vom Trainee zum Star und welche Hürden sie überwinden muss.  Dieses Buch fesselt einen von Anfang bis zum Ende, auch Kinder/ Jugendliche/Erwachsene, die sich nicht für K-Pop interessieren. Für Leute, die sowieso schon an K-Pop interessiert sind, ist dieses Buch ein absolutes Must-Have!  ,Shine‘ ist super geschrieben, man möchte es gar nicht aus der Hand…