• Besprechungen,  Fantasy

    Suzanne Collins: Gregor und die graue Prophezeiung

    In dem Buch „GREGOR – und die Graue Prophezeiung“ von Suzanne Collins geht es um den elfjährigen Gregor, der zusammen mit seiner Mutter, seiner Großmutter und seinen beiden kleinen Schwestern Lizzie und Margeret, die von allen „Boots“ genannt wird, in einer kleinen Wohnung in New York lebt. Vor zwei Jahren verschwand der Vater der Familie spurlos, ohne eine Nachricht zu hinterlassen und ohne Grund. Deshalb hat Gregors Mutter in den Ferien viel zu viel zu tun, um sich um die zweijährige Boots zu kümmern. Also bleibt Gregor nichts anderes übrig, als Zuhause zu bleiben, während Lizzie und alle anderen Kinder ins Ferienlager fahren. Doch als er und seine Schwester eines…