Besprechungen,  bib4teens,  News

Wir haben gewonnen!!

Das Daumendrücken hat geholfen!

Wir freuen uns über Platz 2 beim Deutschen Lesepreis 2021 in der Kategorie „Herausragende Leseförderung mit digitalen Medien“!

Und hier ist das Ganze noch mal vorgetragen:

Wir freuen uns einfach wahnsinnig, dass unser noch so junges Projekt bereits solch eine Anerkennung findet und sind gespannt, was die Zukunft noch für uns bereithält. Da gibt es ja noch soviel Möglichkeiten.
Jetzt werden wir unsere Platzierung aber erstmal feiern und überlegen, was wir mit dem Preisgeld anstellen. Vielleicht ein paar Podcast-Mikrofone….

Ich bin super stolz auf meine Jugendlichen, die sich mitten im Lockdown auf dieses Experiment eingelassen haben, obwohl wir anfangs noch keine Möglichkeit hatten, die lesewütige Menge auch mit Büchern zu versorgen. Die Bibliothek war ja zu. Aber auch das haben wir irgendwie gelöst bekommen. 😉

Danke an die Jury des Deutschen Lesepreis, an die Verlage, die uns so toll mit neuen Büchern versorgen und an meine Kolleg*innen in der Stadtbibliothek Wuppertal, die immer neugierig nachfragen und die Idee von Anfang an unterstützt haben.

Wir freuen uns übrigens immer über Neuzugänge in der Redaktion. Schreibt einfach eine Email an bib4teens@stadt.wuppertal.de oder meldet euch über das Kontaktformular.

Sarah Redlich
Redaktionsleiterin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.