Besprechungen,  Fantasy

Tanya Stewner: Alea Aquarius

Alea glaubt ihr Leben lang, dass kaltes Wasser tödlich für sie ist. Doch dann lernt sie eine Gruppe Kinder kennen, die auf einem Segelschiff umher reisen. Alea schließt sich waghalsig der Alpha Cru an. Eines Tages bei einem Sturm fiel Alea über Bord und dann veränderte sich ihr Leben schlagartig und das größte Abenteuer ihres Lebens begann.  


Meine Meinung: Alea Aquarius ist ein hervorragend geschriebenes, spannendes und mitreißendes Fantasy- Abenteuer für junge Leser.
Man hat direkt das Segelschiff und das weite Meer vor Augen. Tanya Stewner erzählt nicht nur eine aufregende Geschichte mit coolen Charakteren, sie schreibt auch über die Verschmutzung der Meere. Man erfährt, wie schlimm es ist die Meere zu verschmutzen und wie sehr die Tiere darunter leiden. 


Als ich das Buch gelesen habe, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Man weiß nie, was als Nächstes passiert.
Also wenn ihr für Fantasy, Spannung, Freundschaft und den Umweltschutz seid, werdet ihr dieses Buch lieben.
Ich empfehle es Mädchen zwischen 9-14 Jahren.

Vivienne

Oetinger Verlag
320 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7891-4747-0
€ 17,00

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.