Besprechungen,  Gaming

OmSi2 – Der Omnisbussimulator

Im Bus Simulator „Omsi 2-Der Omnibussimulator“, welcher von Marcel Kuhnt und Rüdiger Hülsmann entwickelt wurde und im Jahre 2013 in seiner zweiten Version veröffentlicht wurde, fährt man einen Bus durch die Straßen von Berlin-Spandau in den Jahren 1986-1994. Es ist möglich, die Buslinien 5 und 92 (ab 1991 130 und 137) inklusive verkürzten Varianten mit Doppeldeckerbussen aus den 1980er Jahren zu fahren. Eine Linie dauert ca. 25-45 Minuten. Man versetzt sich in die Rolle des Busfahrers und fährt verschiedene Fahrten, wie z.B Nachtfahrten,normale Fahrten oder einen Sonderbus kurz nach dem Mauerfall. Es wird der Fahrscheinverkauf simuliert, die Fahrgäste beschweren sich über schlechten Fahrstil oder eine zu hoch eingestellten Klimaanlage. Die Doppeldecker- und Gelenkbusse sind originalgetreu nachgemacht. Es wird ein typischer Alltag eines Busfahrers in Berlin-Spandau mit viel Detail simuliert. Es ist ebenfalls ein Editor vorhanden, mit dem man seine eigenen Routen durch selbst erstellte Städte machen kann.

Mir gefällt dieser Bus Simulator sehr gut, weil die Busse äußerst detailliert nachgemacht wurden und es eine Vielzahl an fahrbaren Strecken gibt. Wem die bereits vorhandenen Strecken zu wenig sind, kann sich im OMSI-Forum weitere Karten bzw. Städte kostenlos herunterladen. Ich kann den Bus Simulator Leuten empfehlen, die sich gerne für Busse interessieren und gerne das Fahren eines Busses selber mal möglichst realitätsnah probieren wollen. Leuten die auf hohe Grafik hoffen, kann ich den Simulator nicht empfehlen, weil die Grafik in dem Spiel schon älter ist. Ebenso ist es nicht für Leute zu empfehlen, die XP-Punkte etc sammeln wollen oder bestimmte Level  erreichen wollen. Es wird nur das Fahren und verantwortliche Umgehen mit Fahrgästen simuliert.

Michael, 13 J.

Aerosoft GmbH
USK ab 0 freigegeben
Download zum Beispiel über Steam

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.