• Besprechungen,  Gaming,  Krimi & Thriller

    Ursula Poznanski: Erebos

    Die Hauptperson des Buches „Erebos“ von Ursula Poznanski ist der 16- jährige Nick Dunmore. Er lebt mit seiner Mutter, seinem Vater und seiner Schwester in London. Er geht wie jeder normale Jugendliche in die Schule. Dort trifft er sich mit seinen besten Freunden Collin und Jamy. Eines Tages an einem normalen Schultag stellen Nick und Jamy fest, dass Collin sich seltsam verhält. Na ja, eigentlich stellt es Jamy fest, denn Nick hat nur Augen für die schöne Emely, deren Herz er erobern möchte. Collin hängt jetzt mit den beiden unbeliebtesten Jungs der Klasse rum, über die er sonst immer gelästert hat, indem er sie „Die Häkelschwestern“ genannt hat. Er möchte…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Sif Sigmarsdóttir: Das dunkle Flüstern der Schneeflocken

    Triggerwarnung: sexueller Missbrauch Für meine dritte Buchbesprechung habe ich mir das Buch „Das dunkle Flüstern der Schneeflocken“ von Sif Sigmarsdóttir ausgesucht.  Es geht um Hannah, die mit ihrer Mutter und ihrer Großmutter in England lebt. Doch dann stirbt ihre Mutter und Hannah fliegt von der Schule, da sie auf illegalem Weg einen Betrug an ihrer Schule aufgedeckt hat. Sie zieht deshalb zu ihrem Vater, ihrer Stiefmutter und ihren Halbgeschwistern nach Reykjavik in Island. Dort kann sie ein Praktikum in der Redaktion ihres Vaters machen. Gleichzeitig geht es um Imogen. Sie ist Anfang Zwanzig, Influencerin und Marketing-Managerin bei einer Londoner Firma namens „London Analytica“. Auf Instagram hat sie über eine Million…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Chris Bradford: Bodyguard 1 – Die Geisel

    Im Buch „Bodyguard, Teil 1:Die Geisel“, welches von Chris Bradford geschrieben wurde, geht es um den 14 jährigen Jungen Connor Reeves. Connor lebt mit seiner Mutter und seiner Großmutter in London. Sein Vater war bei einem Einsatz als Bodyguard gestorben. Connor ist ein begeisterter Kickboxer und gewinnt den Britischen Juniorenkampf. Als er auf dem Weg nach Hause vom Wettkampf ist, bemerkt er einen Jungen, der von drei Älteren angegriffen wird. Connor verteidigt ihn und muss gegen die drei Angreifer kämpfen. Plötzlich erscheint die Polizei und verhaftet nur Connor, weil alle anderen fliehen konnten. Connor wird mit auf die Wache genommen, bekommt aber keinen Ärger, sondern einen Vorschlag, bei einer Organisation…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Andrew Lane: Young Sherlock Holmes 2 – Das Leben ist tödlich

    In der Krimi/Thriller Reihe „Young Sherlock Holmes“ von Andrew Lane erfährt der Hauptcharakter Sherlock Holmes von seinem Bruder Mycroft und seinem Hauslehrer Aymus Crowe, dass der Mörder von Abraham Lincoln sich nach England geflüchtet hat. Sherlocks Bruder Mycroft arbeitet bei der Regierung und einer seiner Informanten weiß, dass der Mörder in ein Haus mit dem Namen Shenandoah geflüchtet ist. Zusammen mit seinem besten Freund Matty Arnatt macht sich Sherlock auf den Weg um das Haus zu suchen. Sie finden es, scheitern aber bei dem Versuch herauszufinden wer dort wohnt und Sherlock wird von dem Mörder ins Haus gezogen. doch er kann sich befreien und es folgt eine wilde Verfolgungsjagd durch…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Andrew Lane: Young Sherlock Holmes

    Im ersten Band der „Young Sherlock Holmes“ Reihe, die von Andrew Lane geschrieben wurde, geht es um Sherlock Holmes in seiner Jugend. Sherlock Holmes wird von seinem Bruder Mycroft zu seiner Tante und seinem Onkel nach Farnham geschickt, weil seine Mutter schwerkrank und sein Vater als Soldat in Indien ist. Er bekommt einen Privatlehrer mit dem er in den Wald geht. Dort stoßen sie auf eine unerwartete und schlimme Entdeckung, die Sherlock Holmes schließlich bis nach Frankreich führt. Mir hat das Buch sehr gefallen, weil viele spannende Kämpfe vorkamen und man immer überlegt, was als nächstes passieren würde. Ich kann das Buch Leuten empfehlen, die gerne Krimis lesen. Michael Übersetzt…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Ursula Poznanski: Elanus

    Der 17 Jährige Jona geht auf eine Privat-Uni. Dies ist nicht ungewöhnlich, weil Jona sehr schlau für sein Alter ist. Dies zeigt er auch allen direkt in der ersten Vorlesung, als er die Lesung an sich reißt, den fünf Jahre älteren Schülern den Stoff erklärt und den Professor damit total verblüfft. Um auf diese Privat-Uni gehen zu können wohnt er bei einer Pflegefamilie. Die Familie heißt Helmreichs und besteht aus Martin Helmreichs, seiner Frau Silvia und deren 22jährigen Tochter Kerstin. Sie dürfen aber nichts von Jonas‘ großen Geheimnis wissen: Eine mit Mikrofon und Kamera ausgestattete Drohne mit der er seine Mittmenschen ausspioniert. Kein Geheimnis bleibt ihm verborgen. Doch er kommt…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Arno Strobel: Abgründig

    In dem Jugendthriller „Abgründig“ von Arno Strobel geht es um den 16-Jährigen Tim, der einen Kletterurlaub in Grainau an der Zugspitze macht. Schon vor dem Tor des Klettercamps Grainau trifft er auf den 18-Jährigen Ralf, der mit seiner Klettererfahrung prahlt . Im Camp lernt er die anderen Mithüttenbewohner kennen. Sie heißen Janik, Sebastian, Fabian und Denis. Schon nach einem Tag im Camp wird der Gruppe langweilig und Ralf schlägt vor zusammen mit den Mädchen Lena, Julia und Jenny auf eigene Faust eine Wanderung ein Stück die Zugspitze rauf und dort in einer Schutzhütte eine Nacht zu bleiben. Der Vorschlag wird angenommen und die acht Teenager brechen auf, doch als sie…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Mel Wallis de Vries: Schnick, Schnack, tot

    Das Buch, dass ich vorstelle heißt „Schnick, Schnack, Tot“ von Mel Wallis de Vries. In dem Jugendthriller fährt eine Klasse auf eine Insel in den Niederlanden. Alles in allem scheint es eine normale Klassenfahrt mit Jugendlichen zu sein, bis eine Schülerin tot aufgefunden wird. Der Täter befindet sich unter ihnen, alle hätten ein Motiv, aber selbst die Polizei tappt im Dunkeln. Das Buch kann ich allen Jugendlichen empfehlen, die Spaß daran haben, beim Lesen selbst mitzuraten und dabei nicht sofort bei dem ersten Hinweis auf die richtige Person kommen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und an ein Weglegen des Buches war gar nicht mehr zu denken. Dadurch, dass…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Alan Bradley: Mord im Gurkenbeet

    Ich habe mich für einen meiner Lieblings Krimis entschieden, nämlich für Flavia de Luce von Alan Bradley. Die Buchreihe besteht aus 10 Bänden, ich habe aber bisher nur den ersten Band, Mord im Gurkenbeet gelesen.  In dem Roman geht es um die 11 Jährige Flavia de Luce, die mit ihren Schwestern und ihrem Vater in einer kleinen Stadt in England lebt. An ihre Mutter kann sich Flavia nicht mehr erinnern und man merkt, dass ihr das teilweise schwer zu schaffen macht. Eines morgens, findet Flavia die Leiche eines unbekannten Mannes im Gurkenbeet ihrer Familie. Der Mann wurde vergiftet, was Flavia sehr interessiert, da sie die Chemie und ganz besonders Gifte…

  • Besprechungen,  Krimi & Thriller

    Ursula Poznanski: Cryptos

    „Cryptos“ ist ein Buch, welches noch lange nachwirkt. Eine schön-schreckliche Zukunft wird in den Köpfen der LeserInnen sehr lebendig. Die Autorin Ursula Pozanski schreibt detailreich und lässt eindrückliche Welten entstehen. Im Roman haben alle Menschen sogenannte Weltenpässe, welche es ihnen ermöglichen, in alternative Realitäten zu reisen. Jedem sind „Kapseln“ zugeteilt, dort gibt es Overalls und Masken, die ein komplettes Eintauchen in fiktive Welten ermöglichen. Das Verweilen in diesen Welten gehört für beinahe alle Bewohner zum Hauptlebenssinn. Realitätsstopps sind allerdings verpflichtend, werden von den meisten aber auf eine Stunde pro Tag reduziert und sind mit Nebenwirkungen verbunden. Welche das sind, findet man nur beim Lesen heraus…😉 Die Hauptfigur Jana ist eine…